Wahrzeichen der afrikanischen Megacity Lagos

Lekki-Ikoyi Link Bridge in Lagos, Nigeria

Die Lekki-Ikoyi Link Bridge ist die erste Schrägkabelbrücke Westafrikas – und ein Wahrzeichen der Finanzmetropole Lagos. Julius Berger International verantwortete den architektonischen Entwurf, die Untersuchung des optimalen Standorts sowie die komplette Entwurfs- und Ausführungsplanung. Zusätzlich organisierte unser Spezialistenteam die gesamte Materialbeschaffung und führte die bauunterstützende Planung sowie die statischen Berechnungen der Bauzustände dieses technisch anspruchsvollen Projekts durch.

Die Brücke verbindet die Stadtteile Lekki und Ikoyi und war dringend notwendig, um die bestehenden Brücken zu entlasten. Julius Berger International konzipierte die Hauptbrücke in Segment- und die Vorlandbrücke in Tafelbauweise: Die 2x2-spurige Hauptbrücke hat eine Länge von 635 Metern und ist in der Mitte mit einem eindrucksvollen, 90 Meter hohen Pylonen versehen, der über schräge Stahlseile die anschließenden Brückenfelder trägt. Die Spannweiten zwischen den Brückenpfeilern betragen bis zu 112 Meter. Angrenzend zur Hauptbrücke wurden auf beiden Seiten zwei Brückenanbindungen – sogenannte „Approach Bridges“ – erstellt mit einer Gesamtlänge von 722 Metern. Auf einer dieser Anbindungen wurde eine Mautstation errichtet und verbreitert, um sie 2x3-spurig auszulegen.

Die geometrische Komplexität der Brückenstruktur verbunden mit dem Einsatz von hauptsächlich Betonfertigteilelementen erforderte von unseren Planungsingenieuren während des gesamten Projekts höchstes Augenmerk für jedes Detail. Eine Herausforderung, die sie mehr als erfolgreich meistern konnten!

31.900 m²

Straßenfläche

57.400 m³

Beton

1.360 m

Gesamtbrückenlänge

60 m

Maximale Pfahllänge

90 m

Pylonhöhe

Generalplaner PLUS

Entwurf und Planung

  • Konzeptstudien und Gestaltungskonzepte
  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungs- und Detailplanung

Baumanagement

  • Ausschreibungsunterlagen und Spezifikationen
  • Vergabe

BIM 5D

Projektmanagement

  • Bauprojektsteuerung

Baubetriebliche Leistungen

  • Kalkulation
  • Terminplanung
  • Bauprozessplanung
  • Maschinenkonzept
  • Bau­stel­len­ein­rich­tungs­kon­zep­te
  • Schalungs- und Rüstungsplanung
  • Einkauf / Materialbeschaffung

Beratung

  • Value Engineering
  • Machbarkeitsstudien
  • Plausibilitätsprüfungen
  • Beratung Logistik und Einkauf
  • Technische Beratung

Wir freuen uns auf Ihre Heraus­forde­rung­en

Contact