Langfristige Sicherung der Trinkwasserversorgung

Masterplan Wasser für Abuja, Nigeria

Julius Berger International wurde zusammen mit dem nigerianischen Planungsbüro PrimeTech mit der Erweiterung des Wasserversorgungsmasterplans der nigerianischen Hauptstadt Abuja beauftragt.

Die Erweiterung umfasst ein Gebiet von 350 km², in dem zukünftig bis zu 3 Millionen Menschen leben und mit Trinkwasser versorgt werden müssen. Zu dem Gebiet gehören sowohl Stadtteile des ursprünglichen Stadtentwicklungskonzepts von Abuja, als auch östlich in den Bergflanken liegende Gebiete. Der Masterplan soll die langfristige Sicherung der Trinkwasserversorgung unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten, zukünftiger Planungen und Risikobetrachtungen gewährleisten.

Das Planungsteam führt die Bewertung der vorhandenen Wasserinfrastruktur, Felduntersuchungen, Gebäudeplanung von Speichern und Pumpstationen sowie die Mengenermittlung und Ermittlung des zu erwartenden Investitionsvolumens durch.

Julius Berger International verantwortet insbesondere die Projektion des zukünftigen Wasserbedarfs sowie die Festlegung und Dimensionierung von insgesamt 280 km Hauptversorgungsleitungen und zugehörigen Wasserspeichern. Ergänzend werden die Modellierung und hydraulische Berechnung des Hauptversorgungsnetzes inklusive der Festlegung der verschiedenen Druckzonen durchgeführt.

350 km²

Versorgungsfläche

3 Millionen

versorgte Menschen

280 km

Haupttrinkwasserleitung

Lead Designer Plus

Design and Engineering

  • Konzeptstudien und Gestaltungskonzept
  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung

Construction management

  • Ausschreibungsunterlagen und Spezifikationen
  • Vergabe

5D BIM

Project management

  • Bauherrenvertretung
  • Koordination zwischen Bauherren und Behörden

Construction-related services

  • Terminplanung
  • Bauprozessplanung
  • Maschinenkonzept

Consulting

  • Machbarkeitsstudien
  • Beratung landesspezifischer Aspekte Afrikas
  • Technische Beratung

We are looking forward to your challenges

Contact