Produktionsanlage in Lagos, Nigeria

BGF 37.200 m²

Planungsleistung

  • Objektplanung ab HOAI-Leistungsphase 6
  • Value Engineering
  • Planung des Kraftwerkgebäudes


In der Nähe von Lagos wurde ein Fabrikations- und Logistikzentrum mit Produktionshallen sowie einem Turbinengebäude für einen global agierenden Konsumgüterhersteller realisiert.

In kommenden Projektphasen sollen zusätzliche Produktions- und Lagerstätten für weitere Produktreihen des Auftraggebers ergänzt werden. Entsprechende Maßnahmen hierfür wurden bereits in der ersten Projektphase implementiert.

Die Lager- und Fabrikationshallen sowie der angeschlossene Bürokomplex wurden aus einem ökonomischen Stahlbausystem konstruiert. Dabei mussten spezielle Anforderungen des Kunden an die Klimatisierung im Produktionsbereich berücksichtigt werden.

Die Stromversorgung wird über ein in konventioneller Bauweise geplantes Gasturbinenkraftwerk gewährleistet.

LEED-Zertifizierung

Die Produktionsanlage in Lagos wurde im August 2015 mit der international anerkannten Zertifizierung für ökologisches Bauen LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) in Silber in der Kategorie „New Construction" ausgezeichnet.