Entladeplattform in Lagos, Nigeria

Pfahlgegründete Plattform mit Anlege- und Festmachdalben

Planungsleistung

  • Tragwerksplanung
  • Gründungsplanung


Die Plattform im Hafen von Lagos steigert die Effizienz bei der Entladung von Erdölprodukten (vor allem hochwertiger Kraftstoff), die durch eine 25 Meter unter dem Meeresboden geführte Pipeline in die an Land befindlichen Tanks befördert werden.

Neben der Plattform selbst waren auch Dalben und Catwalks zu planen sowie die Hafenausrüstung und die Fördertechnik in die Tragwerksplanung zu integrieren.

Die Plattform kann mit Tankschiffen bis zu 45.000 dwt und 210 m Länge angedient werden und erlaubt einen Tiefgang von 13,50 m.